Dieser Abschnitt wird noch überarbeitet!

Die in Epigraf erfassten Artikel lassen sich auf einer Karte darstellen, indem Geokoordinaten erfasst werden.

Dazu müssen zunächst Einträge vom Typ "geolocation" konfiguriert werden. Alle Angaben werden im JSON-Format im value-Feld abgespeichert, das wie folgt konfiguriert wird:
 

{
   "fields": {
       "value": {
           "caption": "Geokoordinaten",
           "showcaption": false,
           "format": "geodata",
           "template": "list"
       }
   }
}

 

Ein einzelner Datensatz enthält folgende Schlüssel:

SchlüsselBeschreibung
latLatitude
lngLongitude
acc

Genauigkeit der Koordinaten:

  • 0 = inaccurate
  • 1 = approximated
  • 2= center of area or street
  • 3 = precise point
val

Validität der Koordinaten:

  • 0 = not validated
  • 1 = automatically checked
  • 2 = manually checked
sourceQuelle der Daten

Auf dieser Grundlage werden in der Artikelliste eine Übersichtskarte und in den Einzelansichten Karten zum Setzen der Punkte erzeugt.